Der Kirschbaum,
den wir zu Cajus’
Geburt pflanzten
ist erblüht.
Wir nennen ihn jetzt unseren
weißen Engel.
Im Angesicht dieses Baumes, ist es mir zur nächtlichen Stunde zum ersten Mal gelungen, die Klavieraufnahme
von Cajus zu hören,
die ein Schulkamerad
ins Netz stellte:
"Vielleicht ist die Zeit der klaren Deutungen noch nicht reif, vielleicht lehrt uns die neue Zeit Geduld zum Wachsenlassen."
 (Brief einer Nachbarin)
D. Stockmar - In Liebe geborgen, Acryl, 70x100cm, 2009

Was ich nicht mit dem Verstand

erfassen kann, erschließt sich

mir machmal in einem Bild.

Die Tulpen die ich für Cajus

gepflanzt habe, sind jetzt 10 cm raus gekommen.

Das Leben geht weiter...

D. Stockmar - In Liebe geborgen, Acryl, 70x100cm, 2009